Golfclub Brand

Österreich Vorarlberg Zur Webseite
Golfplatz des Golfclubs Brand

Der absolut ruhig gelegene Golfplatz bietet vor allem im Hochsommer die unschätzbaren Vorteile angenehmer Temperaturen und frischer Hochgebirgsluft.

Der 1. Abschlag ist nur einige Schritte vom Ortszentrum und den meisten Hotels entfernt. Landschaftliche Schönheiten wie Lesesteinmauern, 100-jährige Almhütten, das imposante Bergmassiv des Rätikons und klare Gebirgsbäche begleiten den Golfer auf seiner Runde abseits des Alltagslärms.

Voriger
Nächster

Philosophie des Architekten in Brand

Die Aufgaben für den Golfarchitekten in einem alpinen Gelände wie in Brand sind vielfältig. Einerseits sollte jedes Golfloch für sich eine Herausforderung sein, andrerseits müssen die Lochlängen so gewählt werden das ein “Fairplay” gegeben ist. Die Integration von “Golf” in die bestehende Landschaft wurde durch die Anlage von Hangterrassen gelöst, die Abschlags- und Grüngrößen dem kleinräumigen Gelände angepasst und die geomorphologischen Gegebenheiten berücksichtigt.

Ein besonderes Loch auf der Anlage ist die Spielbahn 5 ein mittellanges Par 3 mit in die vorhandenen Felsstruktur eingepassten erhöhten Abschlägen. Links vom Abschlag ein enormer Findling der mit den unterschiedlichsten Pflanzen bewachsen ist, und im Hintergrund das Grün welches auf der linken Seite von einem großen Bergahorn beschützt als auch verteidigt wird. Im Hintergrund sind ganzjährig die 3.000er zu sehen. Ein Golfloch fürs Bilderbuch.