Golfetikette: Sicher auf dem Golfplatz

Golfetikette: Sicher auf dem Golfplatz

Der Begriff „Golfetikette“ beschränkt sich nicht auf die Umgangsformen der Spieler. Vielmehr umfasst Golfetikette auch sämtliche Verhaltensweisen zur Sicherheit der Spieler und Instandhaltung des Golfplatzes. Jeder Spieler soll sich so verhalten, dass niemand in Gefahr gebracht wird. Werden die Regeln beachtet, kann ein faires Golfspiel gewährleistet werden.

Wer gegen die Richtlinien des Deutsch Golfverbands verstößt, muss mit der Zurechnung von Strafschlägen während der Runde rechnen. Bei schwerwiegendem Fehlverhalten, wie willkürlicher Zerstörung des Golfplatzes, kann der Golfer vom Spiel disqualifiziert werden.

„Spirit of the Game“

Golfer sprechen von dem „Spirit of the Game“ welches besagt, dass das Golfspiel auf gegenseitiger Ehrlichkeit und Rücksichtnahme beruht. Das Spiel wird meist ohne Anwesenheit eines Schiedsrichters gespielt, daher sollten sich die Golfer an die Verhaltensregeln und die Golfetikette halten. Ein besonderes Augenmerkt wurde bei der Regelbestimmung auf die Spielzeit gelegt. Jeder Schlag sollte maximal 40 Sekunden dauern, um andere Spieler oder Gruppen nicht aufzuhalten. Trotz der „schnellen Runden“ ist es nicht gestattet, mit mehreren Bällen auf dem Platz zu spielen.

Golfer beseitigt Unebenheiten im Bunker

Mitspieler abzulenken oder sie während des Spiels zu behindern, ist nicht erlaubt. Der Golfverband legt großen Wert darauf, dass Spieler nicht verletzt oder abgelenkt werden. Die falsche Kleidung auf dem Platz kann zur Verweigerung des Spielrechts führen. Jeans oder Oberteile ohne einen Kragen sind grundsätzlich nicht gewünscht. Für Männer sowie Frauen gilt: Shorts sollten mindestens bis über die Knie reichen. Bei weiblichen Golfspielerinnen sollten mindestens die Schultern bedeckt sein.

Schonung des Platzes

Golfplätze brauchen viel Pflege. Der Rasen wird in regelmäßigen Abständen von geschultem Personal beurteilt. Schäden auf dem Grün müssen von jedem Spieler selbst beseitigt werden. Grasnarben von anderen Spielern, welche übersehen wurden, müssen ebenfalls beseitigt werden. Nach einem Schlag aus dem Bunker müssen Fußabdrücke und Unebenheiten ausgeglichen und der Bunker wieder in den Ausgangszustand gebracht werden.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.