Corona-Virus: Dustin Johnson zieht Teilnahme an der ZOZO Championship zurück

Nach dem Rückzug von der Teilnahme am CJ Cup des vergangenen Wochenendes wird Golf-Star Dustin Johnson nun auch nicht bei der ZOZO Championship in dieser Woche aufteen. Der 23-fache Tour-Sieger wurde positiv auf das Corona-Virus getestet.

In einer Mitteilung gab Johnsons Sprecher bekannt, dass sich der Weltranglistenerste zwar besser fühle, jedoch besser noch eine Woche aussetze, um die nötigen Kräfte für die Houston Open vom 05. bis 08. November 2020 sammeln zu können. Der Start bei der Houston Open wird Johnsons erster Start nach seinem sechsten Platz bei der US Open.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.