Callaway: Neue Eisen und Hybrids der Apex-Serie mithilfe von künstlicher Intelligenz

Die Schläger des Herstellers Callaway finden bei den Spielern seit jeher großen Anklang. Ganz besonders die Apex-Serie hat es einigen Golfern angetan. Für diejenigen gibt es nun erfreuliche Nachrichten: Für 2021 kündigte das Unternehmen fünf Eisen und zwei Hybrids der beliebten Serie an, die noch besser auf die individuellen Eigenschaften der Spieler eingehen sollen.

Und das nicht nur bei denjenigen mit besserer Spielstärke, an die sich die bisherigen Modelle richten. Die neuen Schläger sollen für eine breite Palette von Spielern geeignet sein, indem sie das Spiel verbessernde Elemente verbaut haben, zu Fehlerverzeihung beitragen und die Bälle leicht steigen lassen.

Was wohl die wenigsten wissen: Die Eisen Apex 21, Apex DCB, Apex Pro 21, Apex TCB und Apex MB sowie die Hybrids Apex 21 und Apex Pro 21 wurden erstmals mit künstlicher Intelligenz geschmiedet. Ab dem 11. Februar sind sie im Handel erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.