Parallel zur PGA Championship findet bei den Damen des internationalen Golfsports die Pure Silk Championship statt. Mit Paula Creamer kehrt eine lang vermisste Spielerin auf die Golfbühne zurück.

Wer sich inmitten des PGA-Championship-Fiebers mal nach etwas Abwechslung sehnt, der sollte am kommenden Wochenende in jedem Fall einen Blick auf die LPGA Tour werfen. Nach einwöchiger Pause geht es für die Spielerinnen wieder auf die Runde bei der Pure Silk Championship presented by Visit Williamsburg.

Paula Creamer feiert ihr Comeback

Im Fokus steht dabei Paula Creamer, die zuletzt im Oktober 2019 bei der BMW Ladies Championship im Teilnehmerfeld zu sehen war. Seitdem vermisste man sie auf der Tour. Die 34-Jährige musste den Golfschläger aufgrund einiger Verletzungen für mehr als ein Jahr ruhen lassen.

Gemeinsam mit ihrem Comeback kann die US-Amerikanerin auch gleich noch einen Jahrestag feiern. Am 22. Mai – die dritte Runde der Pure Silk Championship – konnte Creamer 2005 ihr erstes LPGA-Turnier gewinnen, mit dem sie sich damals auch gleich noch den Titel als jüngste Gewinnerin auf der LPGA Tour sicherte. Während der Pause konnte sich die Proette sowohl emotional als auch physisch ausreichend regenerieren, um nun wieder auf der Tour durchzustarten. Die Zeit verbrachte sie vor allem mit ihrer Familie. „Es war großartig, aber jetzt wird es wieder Zeit, anzutreten. Ich kann es kaum erwarten“, so Creamer voller Vorfreude vor dem Event.

Bronte Law tritt Titelverteidigung an

Eine, die weiß, wie es im Kingsmill Resort in Williamsburg funktioniert, ist Bronte Law. Die Golferin wird in dieser Woche die langersehnte Titelverteidigung antreten. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Pure Silk Championship im vergangenen Jahr abgesagt und die Engländerin musste ein Jahr länger warten, um erneut den Kampf um den Titel anzutreten.

Im Vergleich zu den Turnieren der letzten Woche ist aus deutscher Sicht wenig los im Teilnehmerfeld. Mit Esther Henseleit geht nur eine deutsche Proette in Williamsburg an den Start.

Foto: LPGA Tour

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.