GOLF51 sponsort Praktikum für junge Golferin aus dem Royal Dornoch Golf Club

Drei Personen auf einem Golfplatz

Golf ist nicht nur die schönste Sportart der Welt. Golf hat auch immer wieder die Kraft, Menschen zusammen zu bringen und sogar den internationalen Austausch zu fördern. Ein besonders schönes Beispiel gibt es jetzt auf einer Hannoveraner Golfanlage.

Seit dem 1. Oktober absolviert Zara Macdonald (17), eine Studentin der Dornoch Academy in den schottischen Highlands und sehr gute Golferin (HCP 9) ein mehrwöchiges Praktikum bei GOLF 51 in Hannover. Sie wird dort in der Abteilung Golftourismus & Guest Relations viele Erfahrungen und neue Eindrücke sammeln. Unter anderem dazu, wie erfolgreiche, wirtschaftlich orientierte Golfanlagen arbeiten. Darüber hinaus wird sie auch ihre Deutschkenntnisse (Deutsch ist eines ihrer Studienfächer) verbessern können. 

Natürlich wird sie auch auf den beiden Plätzen von GOLF51 (Golf Gleidingen und Rethmar Golf Links) mehrfach spielen können. So kann sie zwei Ihrer Leidenschaften (Deutsch und Golf) kombinieren. 

Zara spielt seit ihrem 6. Lebensjahr Golf. Wie ihre Eltern und Großeltern ist sie Mitglied im weltberühmten Royal Dornoch Golfclub (www.royaldornoch.com). Dieser wurde erst vor kurzem wieder vom amerikanischen Golf Digest im Ranking der 100 besten Plätze der Welt auf den 3. Platz gewählt. Royal Dornoch hält sich seit Jahren in allen Ranglisten immer an der Spitze. Darüber hinaus wurde der Club mehrfach für seine gute Jugendarbeit ausgezeichnet.

Eine neue Freundschaft beginnt

Möglich gemacht hat dieses Praktikum Friedrich-Wilhelm Knust, Besitzer von GOLF51, der sofort bereit war, der jungen Golferin diese Chance zu geben. GOLF51 übernimmt nicht nur die Kosten für die Unterbringung, Verpflegung und Transfers vom/zum Flughafen, sondern wird Zara auch in das junge, erfolgreiche Team bei GOLF 51 integrieren. Hier wird sie Gelegenheit haben, sich weiterzubilden, ihr Deutsch zu verbessern und neue Freunde zu finden. 

Ein Linkscourse am Meer
(Foto: Helma Scheffler)

Es ist auch der Beginn einer neuen Freundschaft zwischen GOLF51 und dem Royal Dornoch Golfclub in den schottischen Highlands. Diese wird schon am 7. Oktober beim Saison-Endturnier in Gleidingen erste Früchte tragen. Denn bei dieser Veranstaltung wird im Rahmen einer Tombola ein Gutschein für zwei Personen für eine Startzeit in Royal Dornoch Golf Club verlost. Zwei Übernachtungen im neuen Dornoch Station Hotel, welches direkt am Platz liegt, sind in inklusive. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.