Italian Open ab 2025 in der Toskana

Die DP World Tour macht künftig wieder Station in der Toskana. 2025 finden die Italian Open im Argentario Golf Club statt. Dieser liegt auf der Landzunge Monte Argentario in der Maremma.

Das 5-Sterne-Resort betreibt den einzigen Golfplatz des Landes, der den PGA National Status innehat. Dies können übrigens in ganz Europa nur wenige exklusive Golfplätze von sich behaupten. Die Auszeichnung des 2006 eröffneten Par 71 Courses erfolgte im Jahr 2019. Insgesamt ist der Platz 6.218 Meter lang.

Auf 77 Hektar Fläche befinden sich zudem 73 Design-Suiten und -Zimmer sowie mehrere Luxusvillen. Viele der Spieler auf der Italian Open werden somit direkt vor Ort übernachten. Die Bedingungen könnten also besser kaum sein.

Zur 82. Ausgabe der Italian Open kehrt das Turnier somit nach über 40 Jahren in die Toskana zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.