Valspar Championship: Straka und Hatton positiv auf Coronavirus getestet

Es kommt immer mehr zu Turnierabsagen bei der Valspar Championship aufgrund positiver Corona-Tests unter den Spielern. Bereits am Montag gab die PGA Tour die Absagen von Steve Stricker und Cameron Champ bekannt, darauf folgten die Neuigkeiten von Will Gordon und Brice Garnett am Dienstag.

Nun wurden mit Sepp Straka und Tyrrell Hatton zwei weitere Golfer aufgrund positiver Testergebnisse von dem Turnier in Florida ausgeschlossen. Für Straka wird per Nachrückverfahren Nelson Ladesma im Teilnehmerfeld zu sehen sein, an Hattons Stelle tritt Kiradesh Aphibanrat. Beide Spieler befinden sich nun in Selbstisolation. Wöchentlich veranlasst die PGA Tour rund 100 Tests für die Spieler und zusätzlich für ihre Caddies und Trainer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.