Auf der PGA Tour Champions geht es mit der Cologuard Classic auch in dieser Woche wieder rund und insbesondere deutsche Fans können sich auf Alex Cejka freuen, der in dieser Woche sein Debüt auf der Senioren-Tour gibt.

„Solange ich es liebe, mich abzumühen, werde ich weiterspielen“, waren Alex Cejkas Worte an seine Frau. Abzumühen trifft es ganz gut, denn der 50-Jährige konnte bereits seit einiger Zeit keine großen Erfolge mehr feiern. Wir erinnern uns zurück an das Jahr 2015, in dem Cejka mit der Puerto Rico Open – die in dieser Woche parallel ausgetragen wird – seinen ersten PGA-Titel feiern konnte. Damals war er nach Bernhard Langer und Martin Kaymer der dritte deutsche Golfer, dem dieser Erfolg gelungen war.

Doch in den vergangenen Jahren lief es für den Profi nicht mehr ganz so rund und er verpasste bei den großen Turnieren häufig bereits den Cut oder war gar nicht erst im Teilnehmerfeld zu sehen. Seine neue Hoffnung besteht nun wohl in der Seniorenliga.

Qualifikation für einen von vier Plätzen

Nach einer starken Runde beim sogenannten Monday Qualifier sicherte sich Cejka einen der vier zu vergebenen Plätze für die Cologuard Classic im Omni Tucson National Resort in Arizona und kann darüber besonders glücklich sein. Denn die PGA Tour Champions ist unter den ehemaligen PGA-Tour-Profis äußerst begehrt und die Startplätze stark begrenzt. Wer im reiferen Alter nicht mehr ganz auf der PGA Tour mithält, der kann es auf der Tour Champions versuchen. „Glücklicherweise haben wir einen Job, in dem wir mit 50 ein neues Leben, eine neue Karriere beginnen können“, so der Deutsche vor seinem ersten Start.

Leicht wird es für Cejka bei seinem Debüt sicherlich nicht. Bernhard Langer wird in seiner Rolle als Titelverteidiger aufteen, während Phil Mickelson versuchen wird, sich seinen dritten Titel zu holen. Der US-Amerikaner gab im vergangenen Jahr sein Debüt auf der Senioren-Tour und feierte bei zwei Teilnahmen auch direkt zwei Erfolge.

Foto: AFP

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.