Erfolgreiches Golf in gesundem Körper: Zala Springs Golf Resort eröffnet Medical Center

Panoramablick über ein luxuriöses Golf Resort

Premium-Golfresorts müssen sich heutzutage einiges einfallen lassen, um sich im Markt abzuheben. Mit einem neuen „Medical Center“ setzt das Zala Springs am ungarischen Plattensee auf eine neue Erfahrung im Gesundheits-Sektor. Traditionelle Medizin und moderne Therapien ergänzen ab sofort das Wellness-Angebot.

Erfolgreiches Golf entsteht in einem gesunden Körper. Dies war der Grundgedanke bei der Errichtung des neuen Medical Centers im Zala Springs Golf Resort. Neben dem vielfach ausgezeichneten Golfplatz sowie einem umfassenden Spa & Wellness Komplex will die Golf-Destination nun auch mit wegweisenden Gesundheitsbehandlungen. Im neuen großen Wellness- und Medical-Komplex „Evergreen“ erhalten Gäste hochwertige Wellness- und Gesundheitsbehandlungen auch unter ärztlicher Aufsicht. 
 
„Evergreen“ ist Treffpunkt für traditionelle Medizin, moderne Therapien, medizinisches Fachwissen und ausgebildete SPA-Therapeuten. Dabei tragen ein holistischer Ansatz und die natürliche Umgebung zur körperlichen, geistigen und spirituellen Erneuerung der Gäste bei. Die individuelle Betreuung in den Bereichen Wissenschaft, Technologie und Coaching sieht das Resort als zentrale Instrumente für die kurz- und langfristige Bewältigung und Verbesserung der Gesundheit. Und damit als Grundlage für ein erfolgreiches Golfspiel.

Das Beste aus Ost und West

Dabei vereint das neue Health-Angebot neben einem umfangreichen Massage-Portfolio die erfolgversprechendsten Wege der westlichen und östlichen Therapien. Dazu gehört eine Vielzahl Behandlungen auf Höhe der Zeit: So etwa Infusionstherapien und Gentests oder effektive Lösungen für körperliche Beschwerden mithilfe von Kardiologie und Innerer Medizin.

Hinzu kommt die Revitalisierung des Organismus mit modernen technologischen Hilfsmitteln wie der Krio-Sauna und der Wasserstofftherapie. Zu den Dienstleistungen gehören zudem medizinisch-ästhetische Behandlungen und die traditionelle chinesische Medizin mit einer Reihe von Anwendungen, die auf jahrtausendealtem Wissen basieren, um die Körperfunktionen zu optimieren.

Eine Frau in einer Krio-Sauna

Im Erdgeschoss des neuen Health-Komplexes finden sich großzügige Behandlungszimmer. Im ersten und zweiten Stock ermöglichen 20 neue Zimmer und Apartments hervorragende Bedingungen für einen längeren Aufenthalt im Sinne gesunder Entwicklung von Körper und Golfspiel. Das Zala Springs Golf Resort verfügt somit nun über insgesamt 73 Zimmer, die sich auch als Investitionsmöglichkeit großer Beliebtheit erfreuen. Die Apartments und Villen auf folgen dem Leitspruch im Zentrum des Zala-Konzepts: Exklusivität statt Quantität.
 
Dazu gehört auch die Spa-Anlage, die wie eine Pagode aus ihrer Umgebung herausragt. Beim Bau des „Wohlfühlgebäudes“ wurde Wert darauf gelegt, dass es sich in die Umgebung des Resort einfügt.

Authentizität und Thermalwasser

Im Schwimmbecken sind die Düsen so ausgestaltet, dass sie nicht nur für ein Wohlgefühl sorgen, sondern auch tatsächlich der Muskelregenerierung dienen. Darüber hinaus erwartet die Besucherinnen und Besucher eine authentische finnische Sauna. Die Sauna wird somit die Stimmung einer typisch nordischen Sauna zu übertragen wissen und zusätzlich auch bei der Nutzung den skandinavischen Gewohnheiten entsprechen. 

Eine luxuriöse Hotel-Lobby

Während der Planung wurden zudem balneologische Fragen behandelt, also der Heilbadkunde samt richtiger Anwendung von Thermalwasser in Heilbädern und den Wirkungen derartiger Heilwässer. Selbst die Frage, wie die physischen Eigenschaften des Wassers, etwa seine Temperatur und Strömung, sowie sein Druck und Auftrieb auf den Organismus wirken, hat man bedacht. Je nach Wetter steht den Badegästen sowohl das Innen- als auch das Freiluftbecken zur Verfügung.

In der Bar werden wie auch im Health-Komplex „Evergreen“ im Einklang mit der gesundheitsbewussten Grundeinstellung des Resorts leichte Speisen und vitalisierende Getränke angeboten.

Fotos: Zala Springs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.