Der Dezember ist angebrochen und das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. So auch der Turnierkalender der PGA Tour. Mit dem Mayakoba Golf Classic vom 3. bis 6. Dezember findet das letzte Turnier dieses turbulenten Golfjahrs statt, bei dem nochmal einige Top-Stars aufteen. Dustin Johnson zog die Teilnahme jedoch zurück.

Der Weltranglistenerste und Masters-Sieger verbringt die Vorweihnachtszeit lieber mit seiner Familie im Urlaub und entschloss sich deshalb kurzerhand, die Teilnahme an dem Turnier in Mexiko abzusagen. Das Mayakoba Golf Classic findet auf dem El Camaleon Golf Course in Playa del Carmen statt. 2007 schrieb das Turnier Geschichte. Es war das erste Event der PGA Tour außerhalb der USA und Kanada. Der Par-71-Kurs an der karibischen Küste und dem tropischen Dschungel ist ein kurzer Platz und wird sicherlich einige niedrige Ergebnisse hervorbringen. Brendon Todd sicherte sich im Vorjahr die Trophäe und wird an diesem Wochenende versuchen, seinen Titel zu verteidigen. Mindestens zwei der Spieler werden ihm das jedenfalls nicht leicht machen.

Brooks Koepka ist beim letzten Turnier des Jahres am Start und geht gemeinsam mit Todd und Carlos Ortiz auf die Runde. Letzterer ist durch den heimatlichen Austragungsort mit Sicherheit besonders motiviert. Justin Thomas wird als weiterer Top-Spieler aufteen und teilt sich seine Tee-Time mit Viktor Hovland und Joaquin Niemann.

LPGA Tour hält noch einiges bereit

Für die Damen des Profisports ist das Golfjahr nach diesem Wochenende noch nicht zu Ende – zumindest für die der LPGA Tour. Drei Events hält diese für die Spielerinnen noch bereit. Bevor es für sie mit der US Women’s Open zum abschließenden Major geht, findet an diesem Wochenende das Volunteers of America Classic statt. Auch zwei deutsche Teilnehmerinnen sind dabei auf dem Feld zu sehen.

Major-Siegerin Sophia Popov und Caroline Masson teen in Texas auf. Das abschließende Turnier für die Damen wird die CME Group Tour Championship vom 17. bis 20. Dezember sein. Die Ladies European Tour ging dagegen bereits vergangene Woche in die Winterpause.

Fotos: Getty

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.