Fünf Profi-Touren gehen in die nächsten Runden

Fünf Profi-Touren gehen in die nächsten Runden

Auch in dieser Woche schläft der Golfsport nicht und startet mit fünf Profi-Turnieren ins Wochenende. Die PGA-Tour gibt es diesmal im Doppelpack– das zweite Turnier der World Golf Championship findet parallel zur Barracuda Championship statt. Bernhard Langer meldet sich zurück bei der PGA Tour Champions. Sowohl auf der European Tour in Birmingham, als auch bei der Korn Ferry Tour gehen mehrere Deutsche an den Start. Golf-Fans dürfen sich diese Woche also über ausreichend Unterhaltung freuen.

Vergangene Woche meldete die PGA, dass internationale einreisende Golfspieler und ihr Personal in den USA nicht mehr länger in die 14-tägige Quarantäne müssen. In Absprache mit dem weißen Haus verkündete der Verband, dass die Sicherheits- und Gesundheitskonzepte zur Kontrolle reichen. Mit dieser Regelung können die Golfer entspannter zu den jeweiligen US-Turnieren reisen.

PGA Tour: Top 8 der Welt beim FedEx St. Jude Invitational

Beim FedEx St. Jude Invitational vom 30. Juli bis 02. August 2020 im TPC Southwind in Memphis, Tennessee trifft sich die Golf-Elite um Jon Rahm, Rory McIlroy und Justin Thomas. Brooks Koepka gewann im letzten Jahr das Turnier der elitären World Golf Championship und verteidigt seinen Titel am kommenden Wochenende. Mit Dustin Johnson, Webb Simpson, Bryson DeChambeau und Patrick Reed ist die Top 8 der Golf-Weltrangliste vertreten. 

PGA- Tour: Kaymers Comeback auf der Barracuda Championship

Der deutsche Profigolfer Martin Kaymer nimmt nach längerer Abstinenz die Barracuda Championship zum Anlass für sein Comeback. Das Turnier läuft parallel zum FedEx St. Jude Invitational. Bei der Barracuda Championship treten viele Spieler an, die es nicht zur WGC in Tennessee geschafft haben. Kaymer war zuletzt 2017 bei der WGC dabei. Seitdem hat der zweifache Major-Sieger die Qualifikation nicht mehr geschafft. Ursprünglich wollte Kaymer erst in der darauffolgenden Woche bei der PGA Championship an den Start gehen.

PGA Tour Champions: Langer nach Rekord auf der PGA-Tour zurück

Nach dem geschichtsträchtigen Auftritt zuletzt auf der PGA Tour meldet sich die deutsche Golflegende Bernhard Langer zurück bei den Senioren. „The Ally Challenge“ wird im Rahmen der PGA Tour Champions vom 31. Juli bis 02. August 2020 ausgetragen. Im Juni hatte der 60-Jährige auf der PGA-Tour in South Carolina alle vier Runden unter Par abgeschlossen. Damit ist Langer in den vergangenen 30 Jahren der einzige über 60-jährige Golfer, der dies auf der PGA-Tour schaffte.

European Tour: Qualifikation mehrerer Deutscher

Im Zuge der Euopean Tour finden vom 30. Juli bis 02. August 2020 die Hero Open in Birmingham statt. Im Forest of Arden Marriott Hotel und Country Club gehen neben dem Sieger vom vergangenen Wochenende, Renato Panatore, einige deutsche Golfer an den Start. Unter ihnen sind Max Kieffer und Marcel Schneider. Als besonderes Highlight bei den Hero Open wird der Spanier Miguel Ángel Jiménez zum 707. Mal antreten. Dieser Rekord ist für den 56-Jährigen eine besondere Motivation.  

Korn Ferry Tour: Jäger startet in Nebraska

Im Club at Indian Creek in Omaha, Nebraska nimmt der deutsche Profigolfer Stephan Jäger an der Pinnacle Bank Championship vom 30. Juli bis 02. August teil. Im Zuge der Korn Ferry Tour belegte Stephan Jäger bereits Anfang Juli bei der TPC Colorado Championship den dritten Platz. Vergangene Woche verpasste er den Cut und möchte dies beim kommenden Turnier wettmachen.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.