LPGA: Sandra Gal legt erneute Golf-Pause ein

Die deutsche LPGA-Proette Sandra Gal veröffentlichte am vergangenen Sonntag ein Video auf ihrem Instagram-Profil, in dem sie mitteilte, dass sie sich für eine weitere Auszeit vom Golfsport entschieden hat. Bereits seit 2018 kämpfte die Golferin mit einem ständigen Müdigkeitsgefühl nach einer Infektionskrankheit.

2020 kam Gal zurück auf die Tour und spielte bis zu diesem Jahr acht Turniere, allerdings ohne große sportliche Erfolge. „Nach den paar Events, die ich im vergangenen Jahr und in diesem Jahr gespielt habe, hatte ich das Gefühl, dass mein Energielevel immer noch nicht da ist, wo es sein sollte“, berichtet die Proette von ihrem Zustand. In dem Video zeigt sie sich in der Natur, in der sie auch die kommende Zeit verbringen und Kraft tanken werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.