Bereits zum dritten Mal in diesem Golfjahr kündigt Annika Sörenstam ihre Teilnahme an einem Profiturnier an. Die Schwedin wird beim Scandinavian Mixed Hosted by Henrik and Anika im Vallda Golf und Country Club in Göteborg vom 10. bis 13. Juni im Teilnehmerfeld zu sehen sein. Es ist ihr erstes Turnier seit 13 Jahren auf heimischem Boden.

Dass es kein Comeback sei, beteuert die Schwedin allerdings weiterhin. Bereits im Januar konnten Golffans sie beim Diamond Resorts Tournament of Champions in Orlando sehen. Im Februar ging sie beim Gainbridge LPGA in Florida an den Start und schaffte den Cut und nun steht ein weiteres Turnier mit der Legende an. Das letzte Mal, dass sie in Schweden an einem professionellen Turnier teilnahm, war bei der Scandinavia TPC in Stockholm.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.