„Hotels auf dem Golfplatz“ mit neuer Online-Broschüre

Das 18. Loch im Schlosshotel Münchhausen

Der erfolgreiche Markenverbund „Hotels auf dem Golfplatz” geht 2024 mit einer neu gestalteten Online-Broschüre an den Start. In moderner, frischer Optik steht diese ab sofort auf der Webseite zum Download auf Deutsch und Englisch bereit. Sie beinhaltet viele attraktive Angebote aller Partnerhotels. 

Auch bei einigen Hotelpartnern gibt es Neuigkeiten. So wurde das Hotel „Chervò Golf Hotel Spa & Resort San Vigilio” umbenannt in „Garda Hotel San Vigilio Golf”. Dies soll die Lage des Hotels in einer der bevorzugten Urlaubsregionen am Gardasee bereits im Namen und Logo deutlich zu machen. Einhergehend mit dem neuen Namen haben die Betreiber auch eine neue Webseite gelauncht.

Das „Golfhotel Vesper” in Sprockhövel hat sich ebenfalls umbenannt und firmiert nun unter „Das Vesper”. Unter dem Motto „Ankommen, Einchecken, Abschalten” stehen auf der neuen Webseite neben Golf die Themen Hotellerie, Gastronomie, Tagungen und Events im Vordergrund. Das Hotel wurde außerdem in den Team-Base-Katalog des DFB für die Fußball-Europameisterschaft 2024 aufgenommen. 

Schlosshotel Münchhausen von oben

Ebenso hat sich das Pure Resort Westendorf nach einem Betreiberwechsel umbenannt in APART Resort Westendorf. Das Haus startet mit neuer Webseite sowie neuem Logo ins neue Jahr. 

Weiterhin stehen einige Jubiläen an. Das Schlosshotel Münchhausen feiert seinen 20. Geburtstag mit vielen besonderen Angeboten und Events. Und last but not least feiert der Bundesverband Golfanlagen e.V. (BVGA), die Dachmarke von „Hotels auf dem Golfplatz”, in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. 

Fotos: Schlosshotel Münchhausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.