FedExCup Playoffs gehen in die zweite Runde mit der BMW Championship

FedExCup Playoffs gehen in die zweite Runde mit der BMW Championship

Die zweite Runde des FedExCups steht an: Am Wochenende findet die BMW Championship in Olympia Fields, Illinois statt. Am Turnier nehmen die 70 besten Spieler der Northern Trust teil, die in der Vorwoche gespielt wurde.

Die Golfprofis spielen um das Startrecht auf der Tour Championship, die finale Runde der FedExCup Playoffs. Die BMW Championship wird ohne einen Cut gespielt. Das bedeutet: Alle Spielerspielen alle vier Runden des Turniers. Mehr als die Hälfte von ihnen wird die Qualifikation in die letzte Runde der Playoffs nicht schaffen. Die BMW Championship ist die letzte Gelegenheit, um sich einen Platz auf der Tour Championship zu sichern und am Finale der Playoffs teilzunehmen.

Webb Simpson erlaubt sich eine Pause

Webb Simpson befindet sich auf dem dritten Platz der FedExCup Rangliste. Um für die Tour Championship fit zu sein, verzichtet er auf die Teilnahme an der BMW Championship am kommenden Wochenende. Da er auf dem dritten Platz liegt, ist ihm die Teilnahme am Finale der Palyoffs schon sicher.

Mit einem Vorsprung von elf Schlägen sicherte sich Dustin Johnson am vergangenen Wochenende den Platz an der Spitze der Weltrangliste und der FedExCup Rangliste. Es war sein zweiter PGA Sieg in diesem Jahr. Johnson gilt zurzeit als Favorit des FedExCups.

Tiger Woods gibt sich optimistisch

Nicht ganz so gut läuft es unterdessen bislang für Tiger Woods. Sein Hauptproblem auf der Northern Trust war das Putten. Nachdem die ersten drei Runden nicht besonders gut liefen, lochte er in Runde vier einen Birdie nach dem nächsten ein. Tiger Woods war mit seiner Leistung am vergangenen Wochenende durchaus zufrieden. Für den Einstieg in die Tour Championship muss er aber am kommenden Wochenende ein deutlich besseres Ergebnis erzielen. Nach der finalen Runde (5 unter par) der Northern Trust gab er sich auf Twitter optimistisch: „Es fühlte sich an als würde ich den Ball besser treffen“.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.