Wer oft auf dem Golfplatz unterwegs ist, kennt auch die verschiedenen Verhaltensmuster der Spieler. Einige schaffen es nie pünktlich zur Startzeit, andere bereiten sich bereits Stunden vorher auf die Runde vor. Welche Angewohnheiten lassen sich immer wieder beobachten?

Der Frühaufsteher

Morgenstund hat Golf im Mund: Wenn alles noch schläft und die Welt nach der Nacht langsam zum Leben erwacht, dann ist der Frühaufsteher meist schon auf den Beinen und am liebsten auch schon auf dem Golfplatz. Ohne viel Getümmel fühlt sich dieser Typ Golfer auf dem Platz am wohlsten.

Die Nachteule

Ganz im Gegensatz zum Frühaufsteher startet die Nachteule ihre Runde gerne spät am Abend. Im Licht des Sonnenuntergangs schlagen diese Golfer am liebsten ihre Bälle über den Platz und sind dabei meist auch ungestört.

Der Vorbereitete

Mindestens eine Stunde vor Beginn der Startzeit muss der Vorbereitete bereits auf der Driving Range stehen und Bälle in die Ferne hauen. Die Golftasche ist meist schon am Abend vorher gepackt und für ausreichend Nahrung ist ebenfalls gesorgt, damit auf der Runde auch ja nichts schiefgehen kann.

Der Zuspätkommer

Anders sieht das beim Zuspätkommer aus: Zeit für die Driving Range bleibt diesem Typ Golfer wohl kaum. Kurz vor Beginn der Startzeit schafft er es noch auf den Platz und verbreitet erst einmal Hektik auf der Front Nine. Der Vorbereitete und der Zuspätkommer gemeinsam in einem Flight ist wohl eine eher unpassende Kombination.

Der Flight-Spieler

Flight ist das passende Stichwort für den Flight-Spieler, der am liebsten in Gesellschaft auf die Bahn geht. Ganz nach dem Motto „Zusammen ist man weniger alleine“ teilen diese Golfer ihre Erfolge gerne mit ihren Lieblings-Spielpartnern.

Der Solo-Golfer

Das wäre für den Solo-Golfer vermutlich unvorstellbar, denn dieser schlägt seine Bälle gerne alleine ab und steht dabei im Duell gegen das Par des Platzes. Dieser Spieler-Typ hat wohl kaum Verständnis für Vierer-Flights, denn für ihn steht einzig und allein das Spiel im Fokus.

Foto: ARochau – stock.adobe.com

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.