Tour Championship: letzte Runde des PGA FedExCups

Tour Championship: letzte Runde des PGA FedExCups

Am kommenden Wochenende entscheidet die beste Leistung darüber, wer den FedExCup 2020 gewinnen kann. Die 30 teilnehmenden Golfer qualifizierten sich auf der BMW Championship in der vergangenen Woche.

Nur der beste Golfer wird am Ende der Playoffs den höchsten Preis gewinnen, der auf der PGA Tour verliehen wird. Dustin Johnson wird auf der Tour Championship als erster an den Start gehen. Der Sieger der BMW Championship in der vergangenen Woche, Jon Rahm, wird nach ihm beginnen.

Versöhnliche Worte von Mickelson an Woods

Die Tour Championship ist nicht nur die letzte Runde der FedExCup Playoffs, sondern auch der Abschluss der Golfsaison 2019-20. Die Profigolfer der Tour Championship spielt seit 2005 jedes Jahr auf dem East Lake Golf Course in Atlanta, Georgia.

Tiger Woods und Phil Mickelson konnten sich in der vorletzten Runde des Fedexcups qualifizieren. Die beiden Golfprofis stehen schon seit Jahren in einer Art persönlichem Wettstreit miteinander. Mit einem Post am vergangenen Dienstagabend richtete Mickelson sich mit bewegenden Worten an Tiger Woods. Er bedanke sich für alles, was Woods für das Golfspiel getan habe. Fans spekulierten über die Absichten des 50-Jährigen. Mickelson antwortete, er wolle lediglich seine Wertschätzung gegenüber Woods zum Ausdruck bringen.

Spannender Schlagabtausch des Führungstrios

Es herrscht ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den drei Top Spielern auf der Rangliste des FedExCup. Der Favorit ändert sich mit jeder gespielten Runde auf der Tour. Vor Beginn der Playoffs galt Justin Thomas durch seine gute Leistung als Favorit der PGA Tour, jedoch lief ihm Dustin Johnson mit seinem Sieg auf der Northern Trust den Rang ab. Jon Rahm erhielt durch seinen Triumph in der vergangenen Woche viele FedExCup Punkte. Auch er galt zunächst als Favorit, doch Dustin Johnson steht an der Spitze der Rangliste und will, wie alle anderen, den FedExCup gewinnen.

Foto: Getty

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.