Ort des europäischen Restarts: Diamond Country Club in Österreich

Ort des europäischen Restarts: Diamond Country Club in Österreich

Am 12. Juli meldet sich die European Tour zurück aus dem Corona-bedingten Lockdown. Austragungsort des ersten Turniers nach fast vier Monaten ist der Diamond Country Club im niederösterreichischen Atzenbrugg. 123Golfsport.de stellt die Anlage vor, die im vergangenen Jahr beim Golf in Austria Symposium zum Aufsteiger des Jahres gewählt wurde.

Der Diamond Country Club liegt in malerischer Kulisse vor den Toren Wiens und nicht weit entfernt vom Donau-Ufer. Gegründet wurde der Club 2010. Im Jahr 2016 wurde er mit dem Titel „Österreichs Golfplatz des Jahres“ ausgezeichnet.

Aber nicht nur die landschaftlichen Vorzüge machen das besondere des Golfresorts aus. Es sind die Angebote, die der Club für Liebhaber des Sports bereithält. Sowohl Neulinge als auch Profis sind hier an der richtigen Adresse.

Drei Courses mit unterschiedlichen Ansprüchen

Der Club bietet zwei Kurse für Profis. Zum einen den 18-Loch „European Tour Diamond Course“, auf dem auch das Turnier im Rahmen der European Tour stattfindet. Dazu den 12-Loch „Diamond Country Course“, der exklusiv für Mitglieder angelegt wurde. Er ist ideal für eine entspannende Runde zwischendurch oder auch für eine klassische After-Work-Golfrunde geeignet.

Der Diamond Country Club setzt auf hohe Standards

Des Weiteren bietet der Club eine familienfreundliche 9-Loch Anlage: den „Diamond Public Course“. Der Platz ist für jeden zugänglich und kann ohne Handicap bespielt werden. Frei zugänglich ist außerdem die Driving Range.

Die Melanie Wolkersberger Golfakademie bietet Neueinsteigern und Profis die Möglichkeit, sich mit professioneller Hilfe zu verbessern. Es werden Einzel-, Gruppen-, Platzerlaubnis- oder auch Spezial-Kurse angeboten. Dabei nutzen die Trainer moderne Unterrichtsmethoden und technische Hilfsmittel. Ein weiteres Team kümmert sich im Titleist Fitting Center um optimales Schlägerfitting. Die Akademie ist zudem bekannt für ihre Jugendarbeit.

Komfortable Übernachtungsmöglichkeiten für Golfer

Auch abseits des Golfsports hält der Diamond Country Club einen hohen Standard. So verfügt er über zwei Event Restaurants: das Diamond Clubhouse und das Diamond Boathouse. Beide Locations können für private Feiern, Firmen-Events, Hochzeiten oder für Veranstaltungen während eines Turniers genutzt werden.

Natürlich bietet der Club auch Übernachtungsmöglichkeiten in Form eines Apartment Hotels und eines 4 Sterne Hotels. Das Apartmenthotel hat 42 modern eingerichtete Zimmer und zwei Master-Suiten.

Ideale Bedingungen also für den europäischen Restart am 12. Juli. Golffans in aller Welt hoffen auf ein unterhaltsames Turnier.

(Fotos: Diamond Country Club)

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.